Bioenergie NÖ Nahwärmeanlage Leobendorf

Umsetzungsjahr:
2009 - 2010
 
Kesselleistung:
200 kW
 
Anschlussleistung:
200 kW
 
Wärmekunden:
Bildungscampus
 
Netzlänge:
1 m
 
Biomasseeinsatz:
55 to atro
 
CO2-Einsparung:
80 to
 
Projektbeschreibung
Im Zuge des Neubaues des Bildungscampus Leobendorf wurde die Entscheidung zur Wärmeversorgung aus Biomasse getroffen. Da die Anlage nicht in den Gebäuden integriert werden konnte war eine externe Lösung notwendig. Um die Kosten und Bauzeit gering zu halten fiel die Entscheidung auf eine Doppelstock-Containeranlage. Die Befüllung erfolgt über eine in den Boden eingelassene Hackgutgosse, im Container bringt ein Hochförderer das Hackgut unter die Decke des oben liegenden Lagercontainers. Über eine Wurfschleuder wird das Hackgut im Container verteilt.
 
 
 
 

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at