Mobile Hanfstrohverwertung II

Umsetzungsjahr:
2007 - 2009
 
Projektbeschreibung
Aufbauend auf Mobile Hanfstrohverwertung I wurde eine neuer Entwicklungsansatz herangezogen.
Die Mobile Hanfstrohverwertung sollte selbstfahrend und schon zur Verfügung stehende Antriebsaggregate genutzt werden.

So wurde ein Mähdrescher bezüglich Strohaufnahme, Transport in die Maschine und Schüttel-Aufbrucheinrichtungen adaptiert und laufend getestet.

Wichtiger Partner waren das Unternehmen Pamberger Landtechnik, welches für die technische Umsetzung verantwortlich war, und zwei Diplomanten des Josephinum Wieselburg, die die technische Dokumentation durchführten.

Die Ergebnisse des Projektes waren und sind sehr gut. Es konnte ein erfolgreicher Faseraufschluss und die effiziente Trennung von Schäben erreicht werden.

AGRAR PLUS war für das gesamte Fördermanagement - von der Einreichung bis zum Endbericht - zuständig.

Weitere Information erhalten Sie bei:
HSV Hanfstrohverwertungs GmbH.
Günther Schmid
+43 699 115 200 85
guenther.schmid@direkt.at
 
 
 
 

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at