Bioenergie NÖ Nahwärmeanlage Großsierning

Kesselleistung:
330 kW
 
Anschlussleistung:
312 kW
 
Wärmekunden:
72 Wohneinheiten GEDESAG Ökodorf, Supermarkt, Gewerbebetrieb
 
Netzlänge:
370 m
 
Biomasseeinsatz:
155 to atro
 
CO2-Einsparung:
148 to
 
Projektbeschreibung
In Großsierning wurde von der GEDESAG ein Ökodorf in 2 Bauphasen errichtet. Ursprünglich war die Wärmeversorgung über eine Pelletskesselanlage vom Wohnbauträger geplant. Ein aufmerksamer Gemeinderat und einer der jetztigen Betreiber regte eine Nahwärmeversorgung aus Waldhackgut an. Die Bioenergie NÖ kaufte ein Grundstück im Zentrum des neu aufgeschlossenen Bauareals und errichtete eine Biomasse Nahwärmeanlage mit einem 110 + 220 kW Biomassekessel. Die 3 Landwirte aus der Umgebung versorgen und betreuen die Anlage. Es werden 72 Wohneinheiten, ein Supermarkt und ein Gewerbebetrieb mit Wärme versorgt.
 
 
 
 

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at