Bioenergie NÖ Nahwärmeanlage Haag Betriebsgebiet

Umsetzungsjahr:
2010 - 2011
 
Kesselleistung:
300 kW
 
Anschlussleistung:
240 kW
 
Wärmekunden:
Gewerbebetrieb, Straßenmeisterei
 
Netzlänge:
120 m
 
Biomasseeinsatz:
100 to atro
 
CO2-Einsparung:
110 to
 
Projektbeschreibung
In Stadt Haag wurde ein neues Betriebsgebiet angelegt. Die Straßenmeisterei Haag hat dort einen neuen Stützpunkt errichtet. Vor der Errichtung der Anlage wurde das Potential für das Versorgungsgebiet erhoben. Mit der Standortsuche stellte sich ein Gewerbebetrieb als weiterer Abnehmer dar. Auf dessen Parzelle konnte die Biomassenahwärmeanlage errichtet werden und die Straßenmeisterei mit Wärme aus Biomasse versorgt werden. Der Gewerbebetrieb ist mittlerweile ebenfalls am Standort angesiedelt und steht unter Wärmeversorgung. Durch die unterirdische Bauweise der Nahwärmeanlage ist diese als solchen nur schwer zu erkennen, bietet aber einen großen Vorteil in der Befüllung des Hackgutbunkers da vom Transportfahrzeug lediglich abgekippt werden muss.
 
 
 
 

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at