Bio-Wärme-Verband Niederösterreich

Projektbeschreibung

Der Biowärmeverband NÖ vertritt die Interessen von Bioenergie-Nahwärmeversorgern in Niederösterreich. Zusammen mit 7 Landesverbänden (außer Wien, gibt es keinen Landesverband) wurde die Arbeitsgemeinschaft Biomasse Nahwärme gegründet und eine Person aus den Mitgliedsbeiträgen der Landesverbände bezahlt um auf Bundesebene ein Sprachrohr zu besitzen.
Ziel des Landesverbands ist es die Anlagenbetreiber in Ihrem Betrieb der Anlage zu unterstützen. Zudem wird mit tatkräftiger Unterstützung der AGRAR PLUS, welche auch die Geschäftsführung des Landesverband inne hat Schulungsprogramme aufgelegt und Stammtische in den Vierteln veranstaltet.
Darüberhinaus werden Informationen über Gesetzes und Förderänderungen an die Mitglieder weitergegeben.


lfd. Geschäftsführung, Ausarbeiten diverser gemeinschaftlicher Anliegen (z.B. Versicherungspaket, Wasseruntersuchungen,...), Integration in der Bundes-ARGE beim Österreichischen Biomasseverband
Im Zuge der Integration des HWS-Verbandes in die Bundes-ARGE soll ein verstärkter Kontakt zu den einzelnen Heizwerken aufgebaut werden. Dazu werden viertelweise Stammtische durchgeführt um lokale Probleme aufzunehmen und Lösungen für die Heizwerke zu finden.
 
 
 

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at