Genossenschaftsgründung zum Aufbau eines Fruchtmarklagers für Wachauer Marille

Umsetzungsjahr:
2011
 
Projektbeschreibung
Gründung einer Genossenschaft, die regionale Marillenproduzenten der Wachau als Lieferanten einbindet. Die Marillen werden nach der Anlieferung sofort entkernt und geschält. Das Fruchtmark soll in Beutellager überjährig gelagert werden, damit einerseits Ernteschwankungen ausgeglichen werden. Andererseits kann man durch dieses System flexibel auf Marktnachfragen (Marmelade, Sirup, Schnaps) reagieren, da vom Rohmaterial während des ganzen Jahres die entsprechenden Produkte produziert werden können.
 
 
 

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at