Keller-Wohlfühlplätze im Pulkautal eröffnet

6 neue Keller-Wohlfühlplätze im Pulkautal laden Gäste zum Rasten und Genießen ein! Foto-Credit: Peter Mödl und Initiative Pulkautal

Pulkautal - Sechs neue „Keller-Wohlfühlplätze“ wurden mit sechs Eröffnungsfesten offiziell eröffnet!

Eine Delegation von Ehrengästen war mit dem Obmann der Initiative Pulkautal, Georg Jungmayer von einem Keller-Wohlfühlplatz zum nächsten durch das ganze Pulkautal unterwegs. Dort besichtigte man die renovierten Presshäuser und lauschte den Worten der ansässigen Bürgermeister zur feierlichen Eröffnung. „Wir freuen uns über die gelungene Umsetzung des Projektes zur Belebung und touristischen Nutzung der Kellergassen im Pulkautal.“ stellte Obmann Georg Jungmayer fest. Die zahlreichen Besucher aller Keller teilten diese Meinung und sind überzeugt davon, dass man damit einen neuen Weg für die Erhaltung der Kellergassen gefunden hat.

Vor rund drei Jahren wurde die Idee geboren, dass man den Kellergassen im Pulkautal wieder mehr Leben einhauchen und gleichzeitig den Radfahrern und Wanderern eine Möglichkeit zur Rast bieten möchte. Im vergangenen Jahr gab es viel für die Besitzer der Keller-Wohlfühlplätze zu tun. Galt es doch die Presshäuser zu renovieren und dabei die Vorgaben der Förderstelle einzuhalten. Doch am Sonntag, 6. Oktober war es endlich soweit und sechs der sieben Keller konnten feierlich eröffnet werden.

In den letzten Jahren schien sich ein Aussterben der Kellergassen anzubahnen. Durch das von Leader Weinviertel-Manhartsberg und AGRAR Plus unterstützte Projekt „Keller-Wohlfühlplätze im Pulkautal“ wird das Traditionsbewusstsein in der Region wieder gestärkt.

Mit den Verfilmungen von Alfred Komareks Polt-Krimis hat sich auch ein touristisches Interesse entwickelt und zahlreiche Gäste besuchen die Drehorte oder erkunden auf den Spuren von Simon Polt das Pulkautal. Immer mehr Wanderer und Radfahrer werden auf unser einzigartiges Kulturgut umgeben von einer besonderen Landschaft aufmerksam. Von nun an wird in jeder Gemeinde von April bis Oktober täglich von 8 – 20 Uhr ein Keller-Wohlfühlplatz für Touristen und Einheimische geöffnet sein. Man kann Rast halten, sich erfrischen und das Innenleben eines Kellers erforschen.

„Dieses Projekt wurde aus Mitteln von Bund, Land und Europäische Union gefördert“

An folgenden Standorten fand das Eröffnungsfest statt:

Mailberg:      Rosenpoint Fam. Gruber
Großkadolz:   gegenüber Vinothek Gemeinde Seefeld-Kadolz
Alberndorf:   Fam. Rain


Haugsdorf:    Große Kellertrift, Fam. Kitla
Jetzelsdorf    Fam. Teufelsbauer
Peigarten:     Peregriniplatzl Fam. Raymund

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at