Kellergewölbe selber bauen - Praxisseminar in der Kellerröhre

Beim Praxisseminar "Kellergewöhlbe selber bauen" darf man unter Anleitung von zwei erfahrenen "Kellergewölbern" selbst Hand anlegen. Foto: AGRAR PLUS GmbH

Oberkreuzstetten - In Oberkreuzstetten wird ein seltenes Handwerk an interessierte Kellerfreunde weiter gegeben. Es geht um die Herstellung eines Kellergewölbes.

Unter Anleitung von zwei erfahrenen Kellermännern dürfen Laien selbst Hand anlegen und helfen mit, einen "Korbbogen" zu errichten. Welche Materialien sind zu verwenden und wie mischt man den Sand-Kalk-Mörtel richtig? Darauf gibt es bei diesem ersten Praxis-Seminar der AGRAR PLUS Akademie die Antworten.

In den bisherigen Lehrgängen der  AGRAR PLUS Akademie wurde verstärkt auf das theoretische Wissen Wert gelegt. Immer wieder gab es aber auch den Wunsch nach einem Praxis-Seminar, und diesem Bedürfnis ist man mit dem Praxistag "Kellergewölbe selber bauen" nachgekommen. Der Kellerbesitzer und Kellerrenovierer Toni Ullmann zeigt, gemeinsam mit einem Kollegen, wie ein Kellergewölbe entsteht und welche Vorarbeiten dazu notwendig sind. Diese Handwerkstechnik gerät immer mehr in Vergessenheit, daher hat man im Rahmen des neuen Schwerpunktes "ReNÖvierung" solche und weitere Praxisseminare überlegt. Demnächst wird auch eines zur "Stadel-Renovierung" angeboten.

Der erste Termin findet am 4. Oktober 2018 von 9.00 bis 17.00 Uhr in Oberkreuzstetten statt. Ein zweiter Praxistag ist bereits für den 13. Oktober 2018 von 9.00 bis 17.00 Uhr fixiert.

Teilnehmergebühr € 69,-/Person bzw. € 92,- (falls man das Standardwerk für Keller-Renovierer "Zukunft Kellergassen" von Prof. Leierer dazu haben möchte).

Mitzubringen sind Arbeitskleidung und Arbeitshandschuhe. Entsprechende Arbeitshelme gibt es vor Ort.

Anmeldung telefonisch unter Tel: 02952/35223, Fax: 02952/35223-960 oder hier

 

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at