Kursübersicht Frühjahr 2017: von Stadeln, Kräuterhexen und Kellergassen

Echtes regionales Wissen von ExpertInnen aus dem Weinviertel gibt es bei den Kursen der AGRAR PLUS Akademie; Foto-Credit: Helmut Lackinger

Echtes regionales Wissen aus dem Weinviertel - neue Lehrgänge der AGRAR PLUS-Akademie starten im Frühjahr 2017!

KellergassenführerInnen

Mehr als 530 TeilnehmerInnen wurden schon zu KellergassenführerInnen ausgebildet. Ab 15. März 2017 vermitteln namhafte Experten in sechs Modulen Wissenswertes und Interessantes rund um Wein, Kellergassen und Kellerkultur.
Kursbeitrag: € 298,-

Kräuterhexen und Kraudara

Am 6. März startet bereits der 24. Kräuterkunde-Lehrgang im Kräuterdorf Neuruppersdorf mit Modulen von Kräuterkunde über Kochen mit Wildkräutern bis hin zum praktischen Arbeiten mit Kräutern in sieben halbtägigen Seminaren. Überliefertes Weinviertler Kräuterwissen macht die Ausbildung, die schon über 200 zufriedene AbsolventInnen zählt, so einzigartig.
Kursbeitrag: € 320,-

Stadelakademie

Ein runderneuerter Lehrgang der Stadelakademie wird ab 2.5.2017 gestartet. Die Ausbildung wurde auf vier Module konzentriert und wurde somit kompakter. Viel Wert wird dabei auf die bauliche Komponente und auf die neuen vielfältigen Nutzungen der Stadel gelegt. 2015 wurde die Stadelakademie mit dem NÖ Kulturpreis ausgezeichnet.
Kursbeitrag: € 239,-

Weiters wird aktuell auch ein weiterer Lehrgang der Mühlen-Akademie vorbereitet.

Nach Abgabe von jeweils einer Hausarbeit erhalten die TeilnehmerInnen ihre Urkunden im Rahmen einer feierlichen Schlussveranstaltung. In den Kursbeiträgen sind Skripten und Arbeitsmaterial enthalten. Nähere Informationen zu den Kursen finden Sie hier oder telefonisch unter 02952/35 223.

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at