43. Weiterbildungsseminar - Flurnamen beim Pinkelstein

Prof. Helmut Leierer führte höchstpersönlich durch die Pinkelstein-Kellergasse in Raschala, Foto-Credit: AGRAR PLUS

Puppentheater und Fachvortrag in der Kellergasse

Raschala/Hollabrunn - Einen außergewöhnlichen Weiterbildungsabend veranstalteten die Kellergassenführer Weinviertel kürzlich in der Pinkelstein-Kellergasse von Raschala. Nach Kellergassenführungen und dem "Pimperltheater" von Ingrid Faltynek begeisterte Mag. Erich Broidl mit seinem Vortrag über die Flurnamen in Niederösterreich. Natürlich erfuhr man auch, welche Bewandtnis es mit dem  Pinkelstein in der Raschalaer Kellergasse auf sich hat.

Bei der  Kellergassenführung mit dem "Kellergassen-Papst" Architekten Prof. Helmut Leierer und mit Antonia Judex tauchten 35 begeisterte Kellergassen-ExpertInnen in dieses vorbildlich renovierte Ensemble ein. So manche Details regten zur Nachahmung an und es gab zahlreiche Tipps zu Renovierung oder Ausstattung der Presshäuser.

Ingrid Faltynek spielte mit einem alten Tisch-Puppentheater eine Weinviertler Sage nach und verzauberte die Zuschauer im Presshaus. Dem "Riesen aus dem Weinviertel" haben gemäß der Sage die Weinbauern ihre Existenz zu "verdanken".

Schließlich führte der Regional-Historiker und Volkskundler Mag. Erich Broidl in die Welt der Flurnamen. Diese Rieden-Bezeichnungen  boten und bieten Orientierung im Gelände und bilden eine "sprachliche" Landschaft. Flurnamen sind laut Wissenschaft seit dem 12. Jhdt. nachgewiesen. Doch viele dürfte es schon im 11. Jhdt. gegeben haben, denn vornehmlich die ältesten Urkunden der Stifte und Klöster nennen häufig Weingärten mit den noch heute üblichen Namen.

Nach lebhaften Diskussionen und einer zünftigen Kellerjause endete der mittlerweile 43. Weiterbildungsabend der Kellergassenführer im Weinviertel.

Interessierte können sich übrigens schon für den nächsten Abend in Poysdorf am 27.9.2017 anmelden, dabei geht es um das bekannte Schattauer Pflaster und die verschiedenen Pflasterungsarten in den Weinviertler Kellergassen. Nähere Infos und Anmeldung finden Sie hier.

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at